Botanischer Garten Jena

 50.930256, 11.585861  Vollbild

 

Kurzinfo

Der Botanische Garten im Zentrum von Jena ist eine Einrichtung der Universität. In Frei- und Gewächshausanlagen werden ca. 10.000 Pflanzenarten kultiviert.

  •   zweitältester Botanischer Garten Deutschlands
  •   erstreckt sich über eine Fläche von 4,5 Hektar
  •   gehört zum Institut für Spezielle Botanik der   Friedrich-Schiller-Universität Jena
  •   im Jahr 1586 als „Hortus Medicus“ mit Medizinpflanzen angelegt
  •   1794 Sonderkommission, die von Goethe und dem Minister Christian Gottlob von Voigt geleitet wurde
  •   aktuell wird er Garten vor allem zur akademischen Lehre verwendet
Links / Quellen

 


Artikel teilen